Evangelischer Kindergarten St. Michaelis Gerdau

In der Worth 2a
29581 Gerdau
Telefon: 0 58 08 / 15 00

email: kts.gerdau@evlka.de

 

 

kindergarten Gerdau

 

Unser in der Ev.-luth. Kirchengemeinde integrierter Kindergarten soll ein Ort zum Wohlfühlen und Lernen für alle Kinder sein.
Wir freuen uns, wenn sich viele Menschen in unserer Einrichtung begegnen, austauschen und sich angenommen fühlen. Alle, die an unserer Arbeit interessiert sind, sind herzlich willkommen.

Unsere Einrichtung

Wir betreuen in unserem Kindergarten 52 Kinder in drei Gruppen. Unsere Einrichtung bietet Kindern mit und ohne besonderen Förderbedarf einen Platz. Dies bestätigt und unterstützt die Grundlage unseres pädagogischen Handelns, Kinder in ihrer Verschiedenheit anzunehmen und wertzuschätzen.

Dieses Konzept beruht im Ev.-luth. Kindergarten Gerdau auf dem christlichen Menschenbild.
So ist jedes Kind mit seinen Fähigkeiten und Grenzen ein einzi-gartiges und wunderbares Geschöpf. Auf dieser Grundlage wer-den die Kinder begleitet, erzogen und nach den vorhandenen Gaben und Fähigkeiten individuell gefördert.

ReligionspÄdagogik

Die St. Michaelis-Kirche in Gerdau liegt fast direkt neben unserem Kindergarten. Hier feiern wir Familiengottesdienste und Andachten mit Kindern, Eltern und Großeltern.
Zusammen mit der Gemeinde planen wir religionspädagogische Einheiten und tauschen Lieder, Gebete und kreative Ideen zum Thema aus.

Für uns ist es wichtig, den Kindern religiöse Werte zu vermitteln und sie mit biblischen Geschichten vertraut zu machen. Die religionspädagogische Arbeit ist kein gesonderter Bereich, sondern fließt in die alltägliche Arbeit ein. Eine besondere Aufgabe sehen wir darin, dass Kinder erfahren: „Ich bin ein von Gott gewolltes und geliebtes Wesen “.

Dabei ist uns wichtig, dass Kinder Vertrauen, Zuversicht und Hoffnung entwickeln, Werte des Zusammenlebens kennen lernen  wie Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft, Akzeptanz und Rücksichtnahme. Durch das Erleben dieser Werte in einer christlichen Gemeinschaft entfalten sie ihre Persönlichkeit.

Elternarbeit

Wir wünschen uns eine gute und vertrauensvolle Zusammen-arbeit mit den Eltern.
Dazu gehört:
• Offenes Miteinander
• Gespräche
• Informationsaustausch
• Elternabende
• Hospitation
• Gemeinsame Veranstaltungen
• Partnerschaftliche Erziehung
• Projektbezogene Mitarbeit