Glasfasernetz in der Gemeinde Suderburg stark gefährdet

vom: 28.11.2017

Quote nur bei 28 %!  Zu wenig Vorverträge!

Seit dem 01.10.2017 läuft für die Gemeinde Suderburg (Cluster 8)  die Vorvermarktungsphase für das Glasfasernetz des Landkreises Uelzen in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Uelzen. Pächter des Netzes ist die Fa. LüneCom.

 

Trotz der Bemühungen der Multiplikatoren in einigen Ortschaften wie Böddenstedt, Hösseringen und Holxen sind von den 1132 erforderlichen Vorverträgen erst 531 eingegangen. Bis Weihnachten sind es nur noch 3 Wochen um die restlichen 601 erforderlichen Vorverträge einzuwerben.

 

Leider droht die Maßnahme durch die wenigen Abgaben der Vorverträge aus den Ortschaften Suderburg, Bahnsen und Hamerstorf zu scheitern!

 

Sollte es nicht gelingen in den nächsten 3 Wochen die notwendigen Vorverträge zu bekommen, wird die einmalige und letzte Chance auf eine geförderte, leistungsfähige und zukunftsweisende Breitband- und Internetversorgung an der Gemeinde Suderburg vorbeirauschen.

 

AUFRUF

Machen Sie alle mit, Jung für Alt, Alt für Jung. Motivieren Sie sich gegenseitig, in der Familie, in den Vereinen, der Feuerwehr sowie in der Nachbarschaft, damit auch die noch „Zweifelnden“ einen Vorvertrag abschließen.

 

Unterstützen Sie die Multiplikatoren in ihren Bemühungen, die an Ihren Haustüren dafür werben und schließen Sie einen Vorvertrag ab.

 

Es ist 5 vor 12 – packen wir es gemeinsam an!

 

Glasfasernetz ist heutzutage unverzichtbar – auch für Suderburg!

 

Jeden Donnerstag in der Zeit von 14.00 – 17.00 Uhr ist während der Öffnungszeiten ein Ansprechpartner der LüneCom für Sie im Rathaus vor Ort um evtl. auftretende Fragen mit Ihnen zu klären und gerne auch die Anträge gemeinsam mit Ihnen auszufüllen.

 

Auch im Rathaus erhalten Sie Auskunft durch

 

den Allg. Vertreter Reinald Müller 05826 / 980-21

oder 

Samtgemeindebürgermeister Thomas Schulz 05826 / 980-11